Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Regierungsumbildung in Hannover erwartet
Nachrichten Politik Niedersachsen Regierungsumbildung in Hannover erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 19.04.2010
Anzeige

Am Morgen wird er zunächst den Eröffnungsrundgang auf der Hannover-Messe mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) absolvieren.

Seit langem schon wird darüber spekuliert, wer in der Landesregierung ersetzt werden könnte. Diskutiert wird unter anderem über das Ausscheiden von Agrarminister Hans-Heinrich Ehlen (CDU), der aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten könnte.

Anzeige

Auch Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) galt lange Zeit als angeschlagen. Sie hatte schon kurz nach dem Amtsantritt für große Unzufriedenheit in der Schuldebatte gesorgt und Verbände gegen sich aufgebracht. Allerdings war es Regierungschef Wulff, der den Ressorttausch der früheren Justizministerin Heister-Neumann mit Bernd Busemann (auch CDU) nach der Landtagswahl im Januar 2008 veranlasste.

lni

Niedersachsen Neue Landesvorsitzende - Wechsel an Grünen-Spitze
17.04.2010