Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rösler will keine Koalition mit der SPD
Nachrichten Politik Niedersachsen Rösler will keine Koalition mit der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 09.05.2009
Der niedersächsische Landeschef Philipp Röslerwill keine Koalition mit der SPD. Quelle: Nigel Treblin/ddp
Anzeige

„Gerade weil es damit auch um eine Richtungsentscheidung für den inhaltlichen Kurs geht, kann man getrost die SPD als möglichen Koalitionspartner für die FDP nach der Bundestagswahl ausschließen“, schrieb er in einem Beitrag für das „Hamburger Abendblatt“ (Samstagausgabe). Der Bundesparteitag werde zeigen, dass die großen Gemeinsamkeiten zwischen SPD und FDP fehlten.

Der niedersächsische Wirtschaftsminister bezeichnete die Liberalen als „einzige Vertreter der sozialen Marktwirtschaft“, deren Aufgabe es sein werde, „in einer möglichen Koalition den richtigen wirtschaftspolitischen Weg zu zeigen“. Rösler betonte in dem Beitrag:

Anzeige

„Gerade Bundeskanzlerin Merkel stellt immer wieder unter Beweis, wie sehr auch die Union ein solches Korrektiv in der heutigen Zeit benötigt und auf die wirtschafts- und gesellschaftspolitische Kompetenz der FDP angewiesen ist.“

ddp