Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rückholen des Asse-Mülls kaum machbar
Nachrichten Politik Niedersachsen Rückholen des Asse-Mülls kaum machbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 04.09.2009
Das Herausholen der in der Asse gelagerten radioaktiven Abfälle ist offenbar kaum möglich.
Das Herausholen der in der Asse gelagerten radioaktiven Abfälle ist offenbar kaum möglich. Quelle: ddp
Anzeige

1979 habe er an die frühere niedersächsische Wirtschaftsministerin Birgit Breuel (CDU) geschrieben, dass die Rückholbarkeit der Fässer kaum gegeben sei, sagte gestern der ehemalige Präsident des Oberbergamtes Clausthal, Gotthard Fürer, im Landtags-Untersuchungsausschuss in Hannover. Die Gefahr einer Kontamination des Personals sei zu groß. Der Untersuchungsausschuss will die Pannen in der einsturzgefährdeten Schachtanlage bei Wolfenbüttel aufklären.