Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Schünemann will Heimatschutzdienst statt Wehrpflicht
Nachrichten Politik Niedersachsen Schünemann will Heimatschutzdienst statt Wehrpflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 27.08.2010
Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann Quelle: dpa
Anzeige

Der Dienst sei auch beim Technischen Hilfswerk, bei der Feuerwehr, beim Roten Kreuz, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Malteser Hilfsdienst oder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft denkbar, sagte Schünemann.

Der CDU-Minister sieht seine Vorschläge als Alternative zum Plan von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), der den Grundwehrdienst aussetzen will. Auch die Wehrgerechtigkeit wäre aus Sicht Schünemanns gewährleistet.

Der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ sagte Schünemann, die Sicherheitslage habe sich zweifellos geändert. Trotzdem gebe es weiterhin eine terroristische Bedrohung Deutschlands und deswegen seien auch die Fähigkeiten von Wehrdienstleistenden beispielsweise als Sanitäter weiter wichtig. Schünemann sagte: „Wenn es um Sicherheit geht, können wir uns nicht nach der Haushaltslage definieren.“

dpa