Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Staatsakt für Ernst Albrecht am 22. Dezember
Nachrichten Politik Niedersachsen Staatsakt für Ernst Albrecht am 22. Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 15.12.2014
Foto: Ernst Albrecht war am Sonnabend im Alter von 84 Jahren auf dem Familiengut in Beinhorn bei Hannover gestorben.
Ernst Albrecht war am Sonnabend im Alter von 84 Jahren auf dem Familiengut in Beinhorn bei Hannover gestorben. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Beim Staatsakt in der Oper in Hannover zwei Tage vor Heiligabend werden voraussichtlich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Landtagspräsident Bernd Busemann das Wirken des langjährigen niedersächsischen Ministerpräsidenten würdigen, sagte ein Mitarbeiter der Staatskanzlei am Montag in Hannover.

Stephan Weil ist nicht der erste niedersächsische SPD-Ministerpräsident, der seine Mehrheit verliert: Ernst Albrecht (CDU) war am 15. Januar 1976 als Oppositionskandidat mit Stimmen aus der sozialliberalen Regierungskoalition überraschend zum Nachfolger des aus Altersgründen zurückgetretenen Ministerpräsidenten Alfred Kubel gewählt worden. 

Der Vater von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen war von 1976 bis 1990 Regierungschef in Niedersachsen und litt seit Jahren an Alzheimer. Die Ministerin selbst erfuhr bei einem Truppenbesuch in Afghanistan vom Tod ihres Vaters.

dpa

Niedersachsen Kinderpornografie-Affäre - Edathy legt Informanten offen
13.12.2014
Niedersachsen Nachruf auf Ernst Albrecht - Der Mann mit dem Lächeln ist tot
Klaus von der Brelie 16.12.2014
Niedersachsen Niedersachsens früherer Ministerpräsident - Ernst Albrecht ist gestorben
13.12.2014