Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Stadt will NPD-Zugriff auf Kurhaus verhindern
Nachrichten Politik Niedersachsen Stadt will NPD-Zugriff auf Kurhaus verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 11.05.2010
Das Kurhaus Bad Gandersheim. Quelle: dpa
Anzeige

Die Stadt Bad Gandersheim will den NPD-Zugriff auf das Kurhaus verhindern: Zusätzlich will die Stadt daher eine sogenannte Veränderungssperre erlassen, um dort Umbauten zu verhindern und das Gebäude damit für die NPD unattraktiv zu machen.

Der Verwaltungsausschuss hat diesen Plan bereits einstimmig abgesegnet. Bürgermeister Ehmen sagte, er gehe davon aus, dass der Rat ebenfalls zustimme. Die Stadt Bad Gandersheim reagiert damit auf die Aussage des NPD-Landesvorsitzenden Adolf Dammann, seine Partei habe Interesse am Kauf der Immobilie.

Anzeige

Die Kommune hatte das Kurhaus erst im vergangenen Jahr an zwei Privatleute verkauft, die dort ein Stadt-Theater eröffneten. Einer der beiden Besitzer hatte das Gebäude an die NPD vermietet, die dort am vergangenen Wochenende ihren Landesparteitag abhalten wollte. Auf Initiative des zweiten Eigentümers hatte das Amtsgericht Bad Gandersheim die Vermietung allerdings untersagt. Die NPD war daraufhin nach Wilhelmshaven ausgewichen.

dpa

Klaus Wallbaum 10.05.2010
Klaus Wallbaum 09.05.2010