Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verdi fordert mehr Geld für Krippenplätze
Nachrichten Politik Niedersachsen Verdi fordert mehr Geld für Krippenplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 24.08.2011
Verdi fordert mehr Geld für den Ausbau der Krippenplätze in Niedersachsen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Das teilte Verdi-Landesleiter Detlef Ahting am Mittwoch in Hannover mit.

Hintergrund für die Forderung ist eine jüngst vom zuständigen Landesamt veröffentlichte Statistik, wonach 2010 nur 15,8 Prozent der unter Dreijährigen im Land einen Krippenplatz hatten. Die gesetzlich vorgeschriebene Betreuungsquote von 35 Prozent im Jahr 2013 könne demzufolge in Niedersachsen voraussichtlich nicht erreicht werden.

Anzeige

Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) zeigte sich trotz der Statistik optimistisch. „Für 2011 rechnen wir in Niedersachsen mit einer Versorgungsquote von rund 20 Prozent“, sagte der CDU-Politiker. Für das Krippenausbauprogramm stelle das Land bis 2013 rund 462 Millionen Euro bereit.

Derzeit würden Daten erhoben, um genaue Informationen über die Kosten der Betreuungsplätze vor Ort zu gewinnen. „Dann werden wir gegebenenfalls mit den Kommunalen Spitzenverbänden über die weitere gemeinsame Finanzierung des Ausbaus sprechen“, sagte Althusmann.

dpa