Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Viel Spott über McAllisters Wahlkampf-Song
Nachrichten Politik Niedersachsen Viel Spott über McAllisters Wahlkampf-Song
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 12.10.2012
Das neue Wahlwerbe-Video von David McAllister ist nicht jedermanns Sache. Quelle: dpa
Hannover

Wirbel um den Dudelsack: Das neue Wahlkampf-Video des niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister (CDU) ruft Spötter auf den Plan. Seitdem die Landes-CDU den Clip zum Song „So machen wir das. Für Niedersachsen“ ins Internet gestellt hat, reißen kritische Stimmen nicht ab. Mehrere YouTube- und Facebook-Nutzer bezeichneten das Lied als „peinlich“. Allerdings gab es auch Zuspruch für das Video, in dem mit Dudelsack-Klängen auf McAllisters schottische Herkunft angespielt wird.

Zudem heißt es in dem Lied: „Unser Häuptling ist ein Schotte und wir sind ein starker Clan.“ Die niedersächsische CDU reagierte gelassen auf die verschiedenen Kommentare im Internet. „Das ist ein kleiner Gag am Rande – manche finden das lustig, andere nicht“, sagte CDU-Pressesprecher Torben Stephan am Freitag. Das Video sollte am Nachmittag auf dem Landesparteitag in Celle präsentiert werden. Dort sollte McAllister offiziell zum Spitzenkandidaten nominiert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Rettung der angeschlagenen Siag Nordseewerke im ostfriesischen Emden hat Ministerpräsident David McAllister (CDU) für Montagabend zu einem Spitzengespräch eingeladen. Daran sollten alle Beteiligten teilnehmen, sagte am Donnerstag ein Sprecher der Staatskanzlei.

11.10.2012

Die niedersächsische SPD zieht mit den Themenschwerpunkten Bildung, Energiewende und demografischer Wandel in den Wahlkampf. Drei Monate vor der Landtagswahl 2013 stellte SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil den 63-seitigen Entwurf eines Programms vor.

11.10.2012
Niedersachsen Besuch bei der Bundeswehr - Merkel mitten im Gefecht

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch das Bundeswehr-Ausbildungszentrum in Munster besucht. Die Heeressoldaten boten ihr eine Übung, bei der scharf geschossen wurde.

Klaus von der Brelie 10.10.2012