Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Amazon-Streik vorerst beendet
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Amazon-Streik vorerst beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 02.04.2015
Foto: Der Streik an deutschen Standorten des Onlinehändlers Amazon ist vorerst beendet.
Der Streik an deutschen Standorten des Onlinehändlers Amazon ist vorerst beendet. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Am Donnerstag hätten an den Standorten Leipzig (Sachsen), Bad Hersfeld (Hessen), Rheinberg und Werne (Nordrhein-Westfallen) erneut hunderte Beschäfigte bei Amazon die Arbeit ruhen lassen. Verdi will Amazon zur Aufnahme von Tarifverhandlungen bewegen - zu den besseren Bedingungen des Einzel- und Versandhandels. Das Unternehmen lehnt das ab.

In dem Tarifkonflikt kommt es seit Mai 2013 immer wieder zu Arbeitsniederlegungen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Streik beim Internetversandhändler Amazon ist am Donnerstag fortgesetzt worden. In Leipzig beteiligten sich wie in den vorangegangenen vier Tagen in der Frühschicht etwa 200 Mitarbeiter, sagte Thomas Schneider von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi.

02.04.2015
Deutschland / Welt Verdi bereitet Streiks bei der Post vor - Oster-Pakete können später ankommen

Verdi kämpft an vielen Streikfronten, ob im öffentlichen Dienst oder bei Amazon. Jetzt kommt am 1. April auch noch die Post dazu. Kunden könnten vergeblich auf Ostergrüße und Päckchen warten. Verdi ruft die 140.000 Tarifbeschäftigten zu Warnstreiks auf.

30.03.2015

Die Gewerkschaft Verdi lässt bei Amazon nicht locker. Am Montag legen Beschäftigte an mehreren Standorten die Arbeit nieder. Der Online-Händler gibt sich entspannt.

30.03.2015
Deutschland / Welt Mitteilung vom Insolvenzverwalter - Middelhoff hat mindestens 50 Gläubiger
02.04.2015
02.04.2015