Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Auftragseinbruch in Elektroindustrie
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Auftragseinbruch in Elektroindustrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 09.07.2012
Das Volumen der Ordereingänge der deutschen Elektroindustrie sank im Mai um 34 Prozent im Vergleich zu 2011. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Auftragseingänge der deutschen Elektroindustrie lagen damit bereits den achten Monat in Folge unter dem jeweiligen Vorjahreswert, das allerdings durchweg Rekordzahlen gebracht hatte.

Auch die europäische Schuldenkrise habe zu Unsicherheiten geführt. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres liegt das Auftragsminus nun bei insgesamt 12 Prozent. Das schlägt auf die Umsätze durch. Im Mai 2012 erzielte die Elektrobranche Gesamterlöse von rund 14,2 Milliarden Euro - 8 Prozent weniger als im Mai 2011. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres gab der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 1,5 Prozent auf 70,2 Milliarden Euro nach.

Die Produktion wuchs derweil laut ZVEI-Berechnungen preisbereinigt um ein Prozent. Bei der Beurteilung der Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate halten sich positive und negative Erwartungen der Unternehmen laut dem Verband die Waage. Ihre derzeitige Lage sahen die im Juni vom ZVEI befragten Firmen schlechter als im Vormonat.

dpa

09.07.2012
Deutschland / Welt Gemeinschaftswährung unter Druck - Euro bleibt auf Zwei-Jahres-Tief
09.07.2012