Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Betreiber der Atomruine Fukushima macht Gewinn
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Betreiber der Atomruine Fukushima macht Gewinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 31.10.2014
Der Betreiber Tepco fährt trotz abgeschalteter Atomkraftwerke Gewinne ein.
Der Betreiber Tepco fährt trotz abgeschalteter Atomkraftwerke Gewinne ein. Quelle: dpa
Anzeige
Tokio

Obwohl Tepco wegen der Abschaltung seiner Atomkraftwerke deutlich höhere Ausgaben durch die Einfuhr von Öl und Gas schultern muss, konnte der Konzern zwischen Juli und September einen Nettoerlös von 463,4 Milliarden Yen (3,4 Milliarden Euro) erzielen. Im gleichen Vorjahreszeitraum hatte Tepco noch einen Gewinn von 178 Milliarden Yen erwirtschaftet. Möglich wurde dies dank Kostenkürzungen, teilte Tepco am Freitag mit. Der Umsatz sank um 0,7 Prozent auf 1,77 Billionen Yen. Der verstaatlichte Konzern hatte das vergangene Geschäftsjahr erstmals seit Beginn der Katastrophe vor drei Jahren mit Gewinn abgeschlossen.
Für das noch bis zum 31. März laufende Geschäftsjahr gab Tepco keine Ertragsprognose ab, da unklar ist, wann der Konzern wieder Atomreaktoren hochfahren kann. Derzeit sind sämtliche Atommeiler in Japan in der Folge der Katastrophe weiter zu Sicherheitsüberprüfungen abgeschaltet. Als Ersatz importiert Japan riesige Mengen Öl und Gas.

dpa

Mehr zum Thema

In der Atomruine Fukushima haben die Reparaturtrupps eine ausgefallene Anlage zur Dekontaminierung stark verseuchten Wassers wieder zum Laufen gebracht.

24.06.2011

Rückschlag in Fukushima: Die Feuerwehr sei aus Sicherheitsgründen von Reaktor 3 abgezogen worden, berichteten japanische Medien am Mittwoch. Zuvor war wieder schwarzer Rauch aus dem Reaktorgebäude aufgestiegen.

25.03.2011

 Nach einem radioaktivem Leck in der Atomruine Fukushima hat Japan die Gefahrenstufe am frühen Mittwochmorgen (MEZ) deutlich angehoben.

28.08.2013