Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Bierflaschen bald mit Kalorienangaben
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Bierflaschen bald mit Kalorienangaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 18.01.2019
Bierflaschen in einer Abfüllanlage (Symbolfoto) Quelle: Armin Weigel/dpa
Berlin

Biertrinker in Deutschland sollen künftig schon beim Blick aufs Etikett erfahren, wie viel Kalorien der Gerstensaft hat. Die Brauereien wollen auf freiwilliger Basis alle Biere und Biermischgetränke mit entsprechenden Nährwert-Angaben versehen, wie der Deutsche Brauer-Bund und der Verband Privater Brauereien in Deutschland am Freitag mitteilten. Die Kennzeichnung soll von diesem Jahr an schrittweise eingeführt werden. Die EU-Kommission hatte zuvor auf einen solchen Schritt gedrängt.

Bislang müssen alkoholische Getränke in der EU noch keine Nährwertangaben tragen. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag des Brauer-Bundes würden es 52 Prozent der deutschen Konsumenten aber begrüßen, wenn künftig auf allen alkoholischen Getränken wie Bier, Wein oder Whisky die Kalorienangaben auf dem Etikett zu finden wären.

100 Milliliter Bier = 40 Kilokalorien

Die Brauer hoffen, dass andere Branchen – etwa die Weinwirtschaft und die Spirituosenindustrie – ihrem Beispiel folgen werden.

Den Kaloriengehalt eines klassischen Pilsbieres bezifferten die Brauer auf rund 40 Kilokalorien je 100 Milliliter.

Von RND/dpa

Der Abbau von Palmöl in Indonesien hat Leben zerstört, ganze Dörfer sind Rodungen zum Opfer gefallen. Die Anbauflächen – allein um die Nachfrage Deutschlands zu decken – ist Hundertausende Fußballfelder groß. Und die EU? Die will ab 2023 eine umweltfreundliche Zusammensetzung von Biodiesel vorgeben. Aber wird dann auch das Palmöl verbannt?

17.01.2019

Ein Paukenschlag in der Fastfood-Welt: McDonald’s ist ab sofort nicht mehr der einzige Anbieter, der seine Burger als „Big Mac“ verkaufen darf. Jede Burgerbude in Europa hat jetzt theoretisch das Recht dazu.

17.01.2019

Nach wie vor steigen die Mieten in deutschen Großstädten. Doch immerhin verlangsamt sich der Anstieg. Die Unterschiede zwischen den Städten sind allerdings enorm, wie eine Studie zeigt.

17.01.2019