Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Bund nimmt Konjunkturgeld zögernd in Anspruch
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Bund nimmt Konjunkturgeld zögernd in Anspruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 19.09.2009
Die Bundesregierung hat erst 52 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket verwendet. Quelle: ddp (Symbolbild)
Anzeige

Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Die Bundesregierung hatte stets betont, wie wichtig eine schnelle Umsetzung des Konjunkturpakets sei.

Von den 52 Millionen Euro fließen alleine 10,5 Millionen Euro in Maßnahmen beim Arbeits- und Sozialministerium. Unter anderem würden dort für 700.000 Euro neue Energiespar-Lampen angeschafft.

Anzeige

ddp

Mehr zum Thema

Der Bundestag hat grünes Licht für das größte staatliche Konjunkturprogramm in der Nachkriegsgeschichte gegeben. Mit dem Stimmen von Union und SPD ließ das Parlament am Freitag das 50 Milliarden Euro umfassende Paket passieren.

13.02.2009

Zur Eindämmung der Weltwirtschaftskrise fordert Bundespräsident Horst Köhler ein großes Infrastrukturprogramm, vor allem für die Entwicklungsländer. „Wir brauchen jetzt ein Programm, das zeigt, dass die ganze Welt für den Aufschwung arbeitet und wirklich neue Chancen für alle bietet“, sagte Köhler am Sonntag bei der Eröffnung der Hannover Messe.

Jens Heitmann 19.04.2009

Der Bundesrat entscheidet heute über das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung. Es wurde im Vorfeld trotz der Vorbehalte der FDP mit einer Zustimmung zu dem Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von 50 Milliarden Euro gerechnet.

20.02.2009