Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Deutschland abhängig von russischem Öl
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Deutschland abhängig von russischem Öl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 02.01.2010
Ein Öltanker im Hafen von Kozmino in Russland.
Ein Öltanker im Hafen von Kozmino in Russland. Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

Die Abhängigkeit Deutschlands von russischem Öl ist einem Bericht des Magazins "Der Spiegel" zufolge so groß wie noch nie. Die Bundesrepublik beziehe inzwischen mehr als 35 Prozent ihrer Rohölimporte aus Russland, berichtete das Nachrichtenmagazin am Sonnabend unter Berufung auf eine Statistik des Mineralölwirtschaftsverbandes. Demnach sind die russischen Importe in den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres nochmals um 2,9 Prozent gestiegen.

Dagegen nahmen dem Blatt zufolge die Einfuhren aus den OPEC-Ländern erheblich ab - nämlich um 10,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Noch stärker zurückgegangen seien die Öllieferungen aus der Nordsee: Sie reduzierten sich um 19 Prozent, eine Folge der dort drastisch abnehmenden Reserven. Gleichzeitig seien die Preise für das Rohöl insgesamt deutlich gesunken: Im Schnitt kosteten die Importe die Volkswirtschaft laut „Spiegel“ gut 40 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

apd