Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Deutschland erlebt stärksten Wirtschaftsabschwung seit Jahrzehnten
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Deutschland erlebt stärksten Wirtschaftsabschwung seit Jahrzehnten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 13.02.2009
Die deutsche Wirtschaft schrumpft immer schneller. Quelle: ddp
Anzeige

Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Zusammen mit dem Rückgang der beiden Vorquartale zeichne sich ein bisher nie dagewesener Abwärtstrend ab.
Im vergangenen Jahr wuchs die deutsche Wirtschaft den Angaben der Statistiker zufolge nur im ersten Quartal noch, und zwar um 1,5 Prozent. Im zweiten und dritten Quartal sank das BIP aber bereits um jeweils 0,5 Prozent. Trotzdem blieb unter dem Strich noch ein Wachstum von 1,3 Prozent für das Gesamtjahr. Gründe für den massiven Einbruch im vierten Quartal waren laut Statistik vor allem der starke Rückgang bei den Exporten und geringere Investitionen in Produktionsanlagen. Auch die Konsumausgaben waren demnach etwas geringer als noch im dritten Quartal. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum schrumpfte das BIP im vierten Quartal den Statistikern zufolge um 1,7 Prozent.
Das BIP gilt als Barometer für die Wirtschaftsleistung eines Landes. Es umfasst alle Waren und Dienstleistungen, die in einem bestimmten Zeitraum in einer Volkswirtschaft produziert werden.
Nur im ersten Quartal des Jahres 1987 sei die deutsche Wirtschaft mit einem Rückgang um 2,5 Prozent stärker eingebrochen als Ende 2008, sagte ein Sprecher der Statistikbehörde. Bei dem damaligen Einbruch habe es sich jedoch „um eine Sondersituation“ gehandelt. Die Bauwirtschaft habe massiv unter schlechten Wetterbedingungen gelitten. In den Folgemonaten sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) bereits wieder um 2,2 Prozent gewachsen.
Bislang einzigartig sei die Heftigkeit des Abschwungs innerhalb von drei Quartalen in Folge, sagte der Sprecher des Statistischen Bundesamts. Seit 1970 sei die deutsche Wirtschaft zwar mehrfach in drei aufeinanderfolgenden Quartalen geschrumpft, jedoch niemals in vergleichbarer Stärke wie im vergangenen Jahr. Den stärksten Rückgang bislang gab es demnach in den Jahren 1974 und 1975, als die Wirtschaftsleistung drei Quartale in Folge zurückging - jedoch nur in einer Spanne von minus 0,5 bis minus 1,3 Prozent. Die Statistikbehörde veröffentlicht seit Anfang der Siebzigerjahre vierteljährlich die Wirtschaftsleistung.
afp