Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt EZB belässt Leitzins für den Euro-Raum bei 1,0 Prozent
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt EZB belässt Leitzins für den Euro-Raum bei 1,0 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 10.06.2010
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet Quelle: afp
Anzeige

Experten hatten wegen des nach wie vor niedrigen Inflationsrisikos auch nicht mit einem Anziehen der Zinszügel gerechnet.

EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wollte sich am Nachmittag (14.30 Uhr) auf einer Pressekonferenz zu der Entscheidung des Rates und zur Einschätzung der wirtschaftlichen Lage im Euroraum äußern. Beobachter erwarteten auch Äußerungen zu der Kritik auch aus den Reihen der europäischen Notenbanken am Aufkauf von Staatsanleihen.

Anzeige

Die Europäischen Währungshüter hatten seit der Verschärfung der Finanzmarktkrise im September 2008 den Leitzins in sieben Schritten auf den historischen Tiefstand gesenkt. Seit Mai 2009 liegt er bei 1,0 Prozent.

Auch die Bank of England veränderte den Leitzins nicht. Die britische Zentralbank beließ den Zinssatz auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent, den 16. Monat in Folge.

ap

Mehr zum Thema

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 2,0 Prozent gesenkt. Das teilte die EZB am Donnerstag in Frankfurt am Main mit.

15.01.2009

Im Kampf gegen die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinsen für die Euro-Zone auf ein neues historisches Tief gesenkt. Die EZB verringerte den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent, wie die Zentralbank in Frankfurt am Main mitteilte.

02.04.2009

Im Kampf gegen die Wirtschafts- und Finanzkrise hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinsen für die Eurozone auf ein weiteres historisches Tief gesenkt. Die Währungshüter lockerten den Leitzins für die 16 Mitgliedsstaaten um 0,25 Prozentpunkte auf 1,0 Prozent.

07.05.2009