Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Eon verdient im ersten Halbjahr 45 Prozent mehr
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Eon verdient im ersten Halbjahr 45 Prozent mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 12.08.2009
Die Unternehmenszentrale der E.ON Ruhrgas AG in Essen
Die Unternehmenszentrale der E.ON Ruhrgas AG in Essen Quelle: Berthold Stadler/ddp
Anzeige

Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Grund für die starke Steigerung waren Eon zufolge Gewinne aus Transaktionen, mit denen sich der Konzern gegen Preisschwankungen absichert.

Der Gewinn vor Steuern, der für Eon das Maß seiner Leistung ist, ging im ersten Halbjahr im Zuge der Krise um ein Prozent auf 5,7 Milliarden zurück. Darin zeige sich die schwierige wirtschaftliche Lage, in der der Strom- und Gasverbrauch der Unternehmen deutlich gesunken sei, erklärte das Unternehmen. Zugleich sei Eon vom Konjunkturtief aber weit weniger betroffen als andere Unternehmen. Positiv machte sich den Angaben zufolge das Geschäft mit erneuerbaren Energien sowie in Russland, Italien, Spanien und Frankreich bemerkbar.

Der Umsatz des Energieriesen stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres um gut drei Prozent auf 42,5 Milliarden Euro. Das Plus verdankte Eon dabei allerdings vor allem der Einbeziehung neuer Aktivitäten und des Frankreich-Geschäfts sowie positiven Preiseffekten auf den Märkten in Mitteleuropa.

afp