Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Erste Einigung bei Karstadt-Tarifverhandlungen
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Erste Einigung bei Karstadt-Tarifverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 10.04.2015
Erste Einigungen im Tarifstreik sollen erzielt worden sein.
Erste Einigungen im Tarifstreik sollen erzielt worden sein. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Einzelheiten der in der Nacht erzielten Einigung sollen im Laufe des Tages mitgeteilt werden. Die Verhandlungen für die Beschäftigten der normalen Karstadt-Warenhäuser und der Sporthäuser dauerten dagegen am Freitag noch an. Hier gilt eine Einigung aufgrund der schwierigeren wirtschaftlichen Lage der Häuser als komplizierter. Von Karstadt war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Das Management und die Gewerkschaft sprechen seit Wochen über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter. Die Arbeitgeber fordern Kürzungen etwa beim Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie längere Arbeitszeiten. Verdi verlangt eine Standort- und Beschäftigungsgarantie sowie die Rückkehr des Konzerns in den Flächentarif.

dpa

Mehr zum Thema

Die Kaufhauskette Karstadt benötigt im Insolvenzverfahren zunächst kein frisches Geld, um den Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten.

18.06.2009

Die Warenhauskette Karstadt will sich nicht von ihren Premium-Filialen trennen. Einen entsprechenden Bericht des "Spiegel" wies ein Unternehmenssprecher am Sonntag entschieden zurück.

05.08.2012

Nach der Karstadt-Übernahme durch den Deutsch-Amerikaner Nicolas Berggruen soll gezielt in die Warenhäuser investiert werden. Der neue Investor will die Warenhauskette behutsam umbauen.

01.10.2010