Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt US-Milliardäre sind so reich wie nie
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt US-Milliardäre sind so reich wie nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 16.09.2013
Zu den größten Gewinner zählt Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dessen Vermögen sich den Angaben zufolge auf 19 Milliarden Dollar verdoppelte.
Zu den größten Gewinner zählt Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dessen Vermögen sich den Angaben zufolge auf 19 Milliarden Dollar verdoppelte. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
New York

Das sei 300 Milliarden Dollar mehr als im Vorjahr und mehr als doppelt so viel wie vor zehn Jahren, rechnete die Zeitschrift am Montag vor. Zu den größten Gewinner zählt Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dessen Vermögen sich den Angaben zufolge auf 19 Milliarden Dollar verdoppelte.

Hintergrund ist ein stark gestiegener Aktienkurs des Sozialen Netzwerks, das zum Zeitpunkt der letzten Aufstellung gerade im Tief steckte. Reichster US-Amerikaner ist demnach weiterhin Microsoft-Gründer Bill Gates mit geschätzten 72 Milliarden Dollar vor Starinvestor Warren Buffett mit 58,5 Milliarden Dollar.

Die Superreichen profitieren allgemein vom guten Lauf an den Börsen, die dank der Geldflut der Notenbanken auf immer neue Höchststände klettern, während Sparer kaum noch Zinsen für ihre Einlagen bekommen. Zudem hat sich der US-Immobilienmarkt seit der Krise erholt. Nur 30 der Superreichen auf der diesjährigen Liste hätten heute weniger Vermögen als vor einem Jahr, schrieb „Forbes“. 15 weitere seien nach einem Schrumpfen ihres Vermögens ausgeschieden.

dpa

Mehr zum Thema

Microsoft-Gründer Bill Gates darf sich wieder guten Gewissens reichster Mensch der Welt nennen. Nach dem Finanzdienstleister Bloomberg hat nun auch das US-Magazin "Forbes" erklärt, dass Gates den mexikanischen Telekom-Tycoon Carlos Slim überholt habe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.05.2013

Microsoft-Gründer Bill Gates ist nach jahrelanger Unterbrechung wieder der reichste Mensch der Welt - jedenfalls nach Schätzungen des Finanzdienstleisters Bloomberg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.05.2013

Der 72-jährige Mexikaner Carlos Slim bleibt laut dem Wirtschaftsmagazin „Forbes“ der reichste Mensch der Welt. Sein Vermögen beläuft sich auf sagenhafte 69 Milliarden Dollar. Auch ein Deutscher stieg wieder in die Top Ten auf: Aldi-Gründer Albrecht.

08.03.2012
Deutschland / Welt Führungswechsel bei der Lufthansa - Franz macht den Abflug
16.09.2013
Deutschland / Welt Konzern streicht in Multimediasparte - Hunderte Jobs bei Conti in Gefahr
Lars Ruzic 18.09.2013