Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt G20-Finanzminister einigen sich auf Kriterien
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt G20-Finanzminister einigen sich auf Kriterien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 19.02.2011
Quelle: dpa
Anzeige

Die Indikatoren umfassen demnach nun Schuldenstand plus Haushaltsdefizit eines Landes, die jeweilige private Sparquote, sowie die realen Wechselkurse. Die Währungsreserven, gegen die sich vor allem China wehrte, sollen zunächst kein eigenes Kriterium mehr sein.

In der Debatte über Ungleichgewichte stehen vor allem Exportnationen wie China und Deutschland mit ihren Exportüberschüssen am Pranger. Immer wieder gab es Vorstöße aus dem G20-Kreis, Exporte solcher Länder zu begrenzen. China steht auch in der Kritik, weil seine Währung gemessen an der Wirtschaftskraft des Landes zu niedrig bewertet ist. So können die Chinesen ihre Waren besonders billig in andere Länder exportieren.

dpa