Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Monster-Hagel kostet Versicherer Millionen
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Monster-Hagel kostet Versicherer Millionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 17.10.2013
Tennisgroß waren die Hagelkörner, die in Sehnde vom Himmel kamen. Quelle: Wallmüller
Anzeige
Hannover

Rund die Hälfte der Belastung stammt aus dem Erstversicherungsgeschäft, in dem Talanx mit Marken wie HDI und HDI-Gerling vertreten ist, wie der im MDax notierte Konzern am Donnerstag in Hannover mitteilte. Rund 64 Millionen schultert die ebenfalls börsennotierte Rückversicherungstochter Hannover Rück, an der Talanx gut die Hälfte der Anteile hält.

Als weltweit drittgrößter Rückversicherer kam Hannover Rück damit voraussichtlich glimpflich durch die schweren Hagelgewitter. Insgesamt dürften sich die versicherten Schäden allerdings auf mindestens 2,5 Milliarden Euro belaufen, berichtete das Unternehmen. Dar Anteil von 64 Millionen Euro habe Hannover Rück gemessen am Marktanteil „eher unterproportional“ getroffen.

Anzeige

Noch vor einem Monat hatte die Hannover Rück den Schaden für die Branche auf lediglich 1,5 Milliarden Euro geschätzt - eine Milliarde weniger also. Bei dem Unwetter Ende Juli waren vor allem in Baden-Württemberg und Niedersachsen teils tennisballgroße Hagelkörner zu Boden gegangen. Tausende Autos wurden zerbeult, Scheiben gingen zu Bruch, Hausdächer wurden beschädigt. Allein am Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg zog es fast 20 000 Autos in Mitleidenschaft.

dpa/sag

Deutschland / Welt Schätzungen des Milchindustrie-Verbandes - Die Milch wird teurer
17.10.2013
Deutschland / Welt Nur 64 Millionen Euro Belastungen durch Hagelschäden - Hannover Rück im Glück
17.10.2013
Deutschland / Welt Einigung im US-Haushaltsstreit - Die Märkte atmen auf
17.10.2013