Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Inflationsrate sinkt 2013 auf 1,5 Prozent
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Inflationsrate sinkt 2013 auf 1,5 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 06.01.2014
Die Verbraucherpreise stiegen 2013 um 1,5 Prozent nach 2,0 Prozent im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamtin Wiesbaden mitteilte. Quelle: dpa
Anzeige
Wiesbaden

Die Inflationsrate in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 2010 gesunken. Die Verbraucherpreise stiegen 2013 um 1,5 Prozent nach 2,0 Prozent im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Montag nach ersten Berechnungen in Wiesbaden mitteilte. Die Jahresteuerung liegt damit deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank, die Preisstabilität bei einer Rate knapp unter zwei Prozent gewahrt sieht. Im Dezember zog die Inflation allerdings leicht an. Die Verbraucherpreise legten auf Jahressicht um 1,4 Prozent zu - nach 1,3 Prozent im November und dem Jahrestief von 1,2 Prozent im Oktober. Vor allem Nahrungsmittel waren deutlich teurer als im Vorjahr.

dpa

Deutschland / Welt Audi, General Motors, Honda, Hyundai - Googles neue Freunde
06.01.2014
05.01.2014