Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Kritik an Millionen-Vergütung für Manager
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Kritik an Millionen-Vergütung für Manager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 10.03.2009
Die Millionen-Vergütungen für Postbank-Manager sorgen für Kritik Quelle: ddp/Philipp Guelland
Anzeige

„Unabhängig von der Rechtslage passt die Zahlung nicht in die Landschaft“, sagte der finanzpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Otto Bernhardt (CDU), der „Bild“-Zeitung vom Dienstag. Das Verhalten der Postbank-Verantwortlichen sei angesichts des hohen Verlustes 2008 unerträglich und kontraproduktiv. Auch die Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) zeigte sich empört. „Das ist ein völlig falsches Signal“, sagte DSW-Sprecher Marco Cabras der Zeitung.

Die Vorstände der Deutschen Postbank hatten 2008 trotz der Finanzkrise deutlich besser verdient als im Jahr zuvor. Ihre Gesamtvergütung sprang aufgrund einer Bonuszahlung im Zusammenhang mit der Übernahme des Finanzinstituts durch die Deutsche Bank um 54 Prozent nach oben. Die zehn Vorstandsmitglieder verdienten laut Jahresbericht zusammen 16,2 Millionen Euro, nach 10,5 Millionen Euro 2007.

Anzeige

afp