Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Markt für Bio-Lebensmittel schrumpft erstmals seit Jahren
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Markt für Bio-Lebensmittel schrumpft erstmals seit Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 07.08.2009
Grund für den Umsatzrückgang sind auch niedrigere Preise für Bio-Produkte. Quelle: ddp
Anzeige

Der Umsatz der Branche schrumpfte um rund vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie das Marktforschungsinstitut GfK am Freitag in Nürnberg mitteilte. Den Umsatzschwund mit Öko-Produkten musste demnach fast ausschließlich der herkömmliche Lebensmitteleinzelhandel wie etwa Supermärkte oder Discounter tragen. Hier schrumpfte der Umsatz um sechs Prozent. In Fachgeschäften wie Naturkostläden dagegen gaben die Verbraucher nahezu unverändert viel Geld für Bio-Lebensmittel aus, wie die GfK mitteilte.

Grund für den deutlichen Umsatzrückgang waren neben den geringeren Ausgaben der Verbraucher auch niedrigere Preise für Bio-Lebensmittel, wie die GfK mitteilte. Die Verbraucher hätten zwei Prozent weniger Bio-Produkte eingekauft, gleichzeitig seien auch die Preise um zwei Prozent gefallen. Bei Billig-Supermarktketten wie Lidl oder Aldi seien die Preise sogar um sieben Prozent zurückgegangen, die Verbraucher hätten dort aber auch ein Prozent mehr Waren eingekauft. Da die Discounter ein Viertel des Bio-Marktes ausmachten, wirke sich deren Umsatzrückgang entsprechend stark auf den Gesamtumsatz des Bio-Marktes aus, erklärte die GfK. Das Institut befragte für die Studie 30.000 repräsentativ ausgewählte Haushalte.

Anzeige

Für die erfolgsverwöhnte Bio-Branche ist der Umsatzrückgang in der ersten Jahreshälfte nach Jahren zweistelliger Wachstumsraten ein herber Rückschlag. Noch im vergangenen Jahr wuchs der Bereich Bio-Lebensmittel um zehn Prozent, was jedoch schon eine Verlangsamung gegenüber dem rasanten Wachstum der vergangenen Jahre bedeutete. Mit einem Gesamtumsatz von knapp sechs Milliarden Euro 2008 haben Ökolebensmittel nach Angaben des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) gemessen am Umsatz einen Marktanteil von 3,5 Prozent.

afp