Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Real kündigt Ausstieg aus der Tarifbindung an
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Real kündigt Ausstieg aus der Tarifbindung an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 17.06.2015
Foto: Real reagiert laut Eigenaussage mit der Entscheidung auf Wettbewerbsverzerrungen durch die Umsetzung des Flächentarifs.
Real reagiert laut Eigenaussage mit der Entscheidung auf Wettbewerbsverzerrungen durch die Umsetzung des Flächentarifs. Quelle: dpa
Anzeige
Mönchengladbach

Unternehmen ohne Tarifvertrag hätten jedoch deutlich bessere Kostenstrukturen als tarifgebundene Betriebe im deutschen Handel, so Real. Die Gewerkschaft Verdi war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. "Diese schwierige Lage hat Real selbst nicht geschaffen. Wir müssen aber um konkurrenzfähig zu bleiben, darauf reagieren", sagte Real-Arbeitsdirektor Jörg Krämer einer Mitteilung zufolge.

Metro-Chef Olaf Koch bezifferte in einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" den Personalkostennachteil des Unternehmens im Vergleich zu seinen Konkurrenten auf "bis zu 30 Prozent". Für die aktuellen Mitarbeiter werde das Unternehmen jedoch einen Bestandsschutz anbieten, so dass die Entgelte der heutigen Beschäftigten unverändert blieben, hieß es.

dpa

Helmuth Klausing 17.06.2015
17.06.2015