Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Metro beschleunigt Expansion in China
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Metro beschleunigt Expansion in China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 04.01.2010
Anzeige

Bis zur Mitte des Jahrzehnts will der Handelsriese im Reich der Mitte über 100 Filialen seiner Elektronikmarktkette Media Markt eröffnen. Die ersten Filialen sollen noch in diesem Jahr in Shanghai ihre Tore öffnen, wie der Konzern am Montag in Düsseldorf mitteilte

Die Metro Gruppe ist in der am schnellsten wachsenden großen Volkswirtschaft der Welt bereits seit 14 Jahren mit ihren Cash & Carry-Großmärkten präsent. Der Markteintritt der zweiten Unternehmenssparte soll nun zusätzliche Wachstumsimpulse bringen. „Der chinesische Markt bietet für die Metro Group ausgezeichnete Wachstumsmöglichkeiten und ist für uns von herausragender strategischer Bedeutung“, betonte Konzernchef Eckhard Cordes. Die Expansion werde auch „zur Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland beitragen“, sagte der Manager.

Anzeige

Expansion sichert Arbeitsplätze in Deutschland

Beim Start von Media Markt in China arbeitet der deutsche Konzern mit dem chinesischen Partner Foxconn Technology Group zusammen. An dem Joint Venture hält die Metro Group 75 Prozent der Anteile, der chinesische Partner 25 Prozent. Die strategische Steuerung sowie das operative Geschäft des Joint Ventures liegt in den Händen von Media-Saturn.

Foxconn ist laut Metro weltweit der größte Hersteller von Elektronik- und Computerteilen und soll das deutsche Unternehmen als erfahrener lokaler Partner beim Markteintritt unterstützen. China ist das 17. Land, in dem Media-Saturn präsent sein wird.

Das Unternehmen bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

apd