Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Middelhoff hat mindestens 50 Gläubiger
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Middelhoff hat mindestens 50 Gläubiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 02.04.2015
Sieht sich mit Forderungen von mindestens 50 Gläubigern konfrontiert: Der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Bielefeld

Die Höhe der Verbindlichkeiten sei allerdings zurzeit "seriös nicht ansatzweise zu beziffern", betonte der Rechtsanwalt. Denn erhebliche Teile der Forderungen an Middelhoff seien rechtlich umstritten und beschäftigten derzeit die Gerichte. Ein Beispiel sei der Rechtsstreit des Managers mit dem Bankhaus Sal. Oppenheim, in dem es um einen dreistelligen Millionenbetrag geht.

Fuest betonte, sein erstes Ziel sei es nun, Klarheit in die Vermögensverhältnisse zu bringen und dann das Vermögen des Schuldners im Interesse der Gläubiger gleichmäßig zu verteilen. Dazu müssten aber sämtliche Konflikte rechtskräftig beendet sein. Es sei deshalb nicht auszuschließen, dass das Verfahren Jahre dauere.

Anzeige

Für Middelhoff biete das Insolvenzverfahren die Chance, sich von seinen restlichen Verbindlichkeiten zu befreien, betonte der vorläufige Insolvenzverwalter. Schulden, die aus dem Vermögen nicht befriedigt werden können, könnten im Rahmen des Verfahrens von Amtswegen entfallen.

Er habe sich bislang noch nicht mit Middelhoff persönlich getroffen, werde dies jedoch sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt tun, sagte Fuest.

Middelhoff hatte am Dienstag Antrag auf Privatinsolvenz gestellt. Der frühere Chef des einstigen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor war am 14. November vom Essener Landgericht wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu drei Jahren Haft verurteilt und noch im Gerichtssaal verhaftet worden. Der Bundesgerichtshof wird wohl erst in einigen Monaten über seine Revision entscheiden.

dpa

Mehr zum Thema

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat am Dienstag beim Amtsgericht Bielefeld einen Antrag auf Privatinsolvenz gestellt. Zwei Wochen zuvor wurde bekannt, dass die Villa Middelhoffs im französischen Saint Tropez für 30 Millionen Euro zum Verkauf steht. 

31.03.2015

Fast 900.000 Euro wollten Freunde und Familienmitglieder von Thomas Middelhoff als Kaution aufbringen. Doch dem Oberlandesgericht Hamm reicht das nicht. Es sieht bei dem 61-Jährigen weiter Fluchtgefahr.

17.03.2015

Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Oberlandesgericht Hamm verwarf am Donnerstag die Haftbeschwerde des 61-jährigen als unbegründet. Es bestehe nach wie vor Fluchtgefahr.

18.12.2014
02.04.2015
01.04.2015