Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Munich Re peilt hohe Gewinne an
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Munich Re peilt hohe Gewinne an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 13.03.2012
Foto: Der Münchener Rückversicherer Munich Re will 2012 hohe Gewinne erzielen.
 Der Münchener Rückversicherer Munich Re will 2012 hohe Gewinne erzielen. Quelle: dpa
Anzeige
München

Jetzt rechnet die Versicherung mit steigenden Prämien. Nach Großschäden wie im vergangenen Jahr „nimmt das Risikobewusstsein zu“, erklärte Nikolaus von Bomhard am Dienstag in München.

Wegen der Erdbeben in Japan und Neuseeland und den Überschwemmungen in Australien und Neuseeland war 2011 für die Versicherungen  das teuerste Naturkatastrophenjahr gewesen. Zudem hatte die Munich Re allein auf griechische Staatsanleihen 1,2 Milliarden Euro abschreiben müssen. Aus dem soeben verkündeten Schuldenschnitt und Anleihetausch erwarte sie 2012 aber allenfalls noch geringe Lasten, teilte die Versicherung mit.  Sie rechne zwar weiterhin mit niedrigen Zinsen, aber einem besseren Kapitalanlageergebnis und steigenden Prämien für Katastrophenschutz. Mit dem angepeilten Gewinn von 2,5 Milliarden Euro wäre die Munich Re wieder auf dem Niveau der Vorjahre 2009 und 2010.

Die Aktionäre sollen trotz des Gewinneinbruchs die gleiche Dividende wie im Vorjahr erhalten, insgesamt will die Munich Re 1,1 Milliarden Euro ausschütten und damit mehr als den Jahresgewinn. Unter den Dax-Konzernen „halten wir einen Spitzenplatz bei der Dividendenrendite“, betonte Bomhard.

dpa/sag

Mehr zum Thema

Noch nie in der Geschichte der Menschheit haben Naturkatastrophen so hohe Sachschäden verursacht wie im vergangenen Jahr. Beben, Überschwemmungen und andere Unglücke haben nach Angaben der Vereinten Nationen 380 Milliarden Dollar (285 Milliarden Euro) gekostet.

06.03.2012

Der weltweit viertgrößte Rückversicherer Hannover Rück hat mit dem Verkauf von Staatsanleihen seine Bilanz aufpoliert und sein eigenes Gewinnziel für 2011 deutlich übertroffen. Der Überschuss wird statt der geplanten 500 Millionen Euro nach vorläufigen Zahlen rund 600 Millionen Euro erreichen.

13.02.2012
Niedersachsen Trotz Katastrophenjahr 2011 - Hannover Rück rechnet mit Gewinnen

Tsunami, Tornados, Thailand-Flut - die Hannover Rück sprang 2011 für viele andere Versicherer in die Bresche. Das eigene Finanzpolster hält der drittgrößte Rückversicherer der Welt aber für dick genug.

01.02.2012