Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt TuiFly macht die Welle
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt TuiFly macht die Welle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 17.02.2014
Foto: Gewohnt blau - ungewohnt wellig: Das neue Design der TuiFly-Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800.
Gewohnt blau - ungewohnt wellig: Das neue Design der TuiFly-Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach einem tiefen Überflug wurde die zweistrahlige Boeing 737-800 am Boden von einem Spalier aus Feuerwehrfahrzeugen mit Begrüßungsfontänen aus Löschkanonen empfangen. In einem elfstündigen Nonstop-Flug war sie nach Angaben des Unternehmens vom Boeing-Werk in Seattle (USA) nach Hannover unterwegs, wo sie nun zugelassen wird. Voraussichtlich Anfang 2016 sollen alle TuiFly-Maschinen für einen einheitlicheren Markenauftritt innerhalb des Konzerns im neuen Design unterwegs sein.

Sie gehörten bisher mit einem knallgelben Anstrich zu den auffälligsten Flugzeugen Deutschlands. Die in Hannover beheimatete TuiFly-Flotte besteht aus 38 Mittelstrecken-Jets, von denen 14 mitsamt der Besatzung an Air Berlin vermietet worden sind. Als Voraussetzung für eine Expansion der zum Mutterkonzern Tui Travel Plc gehörenden Flotte wird gerade über die Umsetzung des Sparprogramms "Max Thrust" ("voller Schub") mit den Arbeitnehmervertretern verhandelt. Mittelfristig sollen drei Mittelstrecken- und zwei Langstreckenjets die Flotte ergänzen. Insgesamt verfügt der Tui-Konzern über rund 140 Flugzeuge.

dpa

17.02.2014
16.02.2014