Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Polizei durchsucht Volkswagen in Frankreich
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Polizei durchsucht Volkswagen in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 18.10.2015
Die Polizei in Paris hat Räume von Volkswagen durchsucht. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Paris

Zuvor hatte bereits das Wochenblatt "Journal du Dimanche" unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft über die Durchsuchung in Frankreich berichtet. Der Konzern habe «in vollständiger Transparenz mit der Polizei kooperiert», sagte die VW-Sprecherin. Nicht bestätigen konnte sie allerdings, ob Computer oder Dokumente aus den Räumen in Villers-Cotterêts im Département Aisne mitgenommen wurden. An dem Standort sind rund 700 Menschen beschäftigt.

Die französische Justiz hatte bereits Vorermittlungen wegen schweren Betrugs eingeleitet. In Frankreich sind rund 950 000 VW-Fahrzeuge vom Abgas-Skandal betroffen.

Anzeige

In der vergangenen Woche hatte es bereits eine groß angelegte Razzia in Wolfsburg und anderen Orten gegeben. Auf der Suche nach den Schuldigen in der Abgasaffäre stellten nach Angaben der Staatsanwaltschaft Braunschweig Ermittler Akten und Computer sicher. Es seien sowohl Geschäftsgebäude des Konzerns als auch Wohnungen von VW-Mitarbeitern durchsucht worden, hieß es.

dpa