Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Porsche fährt Verlust von 4,4 Milliarden Euro ein
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Porsche fährt Verlust von 4,4 Milliarden Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 12.11.2009
Porsche fährt Verlust von 4,4 Milliarden Euro ein Quelle: ddp
Anzeige

Im Vorjahr hatte Porsche noch ein Plus von 8,6 Milliarden Euro verzeichnet. Grund für den hohen Verlust ist die gescheiterte Übernahme des Volkswagen-Konzerns.

Porsche hatte sich in der Hoffnung auf eine Übernahme des größten europäischen Autoherstellers Optionen auf VW-Anteile gesichert. Nach langwierigem Gezerre wurde aber Porsche im August in den VW-Konzern eingegliedert, einen Großteil der Aktienoptionen trat der Sportwagenhersteller daraufhin an das Emirat Katar ab. Um die Optionen besser verkaufen zu können, hatte Porsche sie bilanziell abgewertet.

Anzeige

afp