Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Post testet kleine Packstation für jedes Haus
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Post testet kleine Packstation für jedes Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 05.10.2013
Die Deutsche Post will verstärkt vom Internetgeschäft profitieren und die Zahl ihrer Packstationen deutlich ausbauen. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Dies sagte Post-Finanzvorstand Lawrence Rosen der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Wenn das Pilotprojekt erfolgreich sei, könnte die Post das bundesweit ausrollen. Außerdem suche das Unternehmen bis Ende nächsten Jahres 20.000 weitere Einzelhandelsgeschäfte, Bäcker und Tankstellen, die Pakete annähmen. „Das läuft sehr gut an.“ Rosen zufolge stiegen die Paketvolumina der Post in den Jahren 2010 und 2011 um jeweils zehn Prozent. Bis 2020 rechne das Unternehmen mit jährlich 5 bis 7 Prozent Marktwachstum.

Die Zahl der Briefe in Deutschland sei dagegen weiter rückläufig, sagte Rosen. „Sie wird auch dieses Jahr voraussichtlich um knapp drei Prozent zurückgehen.“ Zur der Frage, ob die Post zum Jahreswechsel abermals das Briefporto anheben werde, äußerte der Finanzvorstand sich zurückhaltend. „Weil die alte Formel ausläuft, müssen zunächst einmal neue Regelungen für die Preisregulierung gefunden werden. In den nächsten Wochen sollten wir hierzu Klarheit haben.“ Die Post hatte zum Jahresanfang zum ersten Mal seit 15 Jahren das Porto für den Standardbrief erhöht.

Anzeige

dpa

Deutschland / Welt Weltgrößte Ernährungsmesse in Köln - Der Trend geht zur Bequemlichkeit
05.10.2013
Deutschland / Welt Klimaabkommen für den Luftverkehr - Der Teufel steckt im Detail
05.10.2013