Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt S&P stuft spanische Banken ab
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt S&P stuft spanische Banken ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 30.04.2012
Foto: Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat die Einstufung für zahlreiche spanische Banken gesenkt.
Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat die Einstufung für zahlreiche spanische Banken gesenkt. Quelle: dpa
Anzeige
Madrid

Die Bonitätsnoten für die beiden Großbanken BBVA und Santander wurden dabei wie für das Land Spanien selbst um zwei Stufen reduziert. Santanders langfristige Schulden werden jetzt mit der Note „A-“ und damit etwas besser als die Verbindlichkeiten Spaniens eingestuft. BBVA habe jetzt mit „BBB+“ die gleiche Bewertung wie Spanien.

Die spanischen Banken leiden unter dem Zusammenbruch des heimischen Immobilienmarkts und gelten derzeit als einer der größten Problemfälle innerhalb der europäischen Schuldenkrise. Der Sektor ist geprägt von den beiden Großbanken sowie zahlreichen kleineren Instituten, die größtenteils regional tätig sind. Zudem hat das Land einen großen Sparkassensektor. Von den vielen Sparkassen mussten in der Schuldenkrise bereits einige Institute vom Staat gerettet werden. Der gesamte Bereich soll größtenteils neu sortiert werden.

dpa