Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Siemens will mit Mitsubishi für Alstom bieten
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Siemens will mit Mitsubishi für Alstom bieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 11.06.2014
Der Siemens-Konzern hat einen Verbündeten für die Übernahme der Sparte Energietechnik von Alstom gefunden. Quelle: dpa
Anzeige
München

Gemeinsam mit Mitsubishi Heavy Industry (MHI) wäge Siemens ein Gebot für die Alstom-Energietechnik ab, teilte der Münchner Konzern am Mittwoch mit. "MHI und Siemens werden bis zum 16. Juni entscheiden, ob ein Angebot an den Verwaltungsrat von Alstom abgegeben wird", hieß es. Ziel sei eine Stärkung der künftigen Position der drei Unternehmen.

"MHI wurde von Siemens eingeladen, sich zusammenzuschließen. Wir sind davon überzeugt, dass wir einen substanziellen Beitrag zu einer partnerschaftlichen Lösung für Alstom leisten können, der einen Mehrwert für alle beteiligten Parteien inklusive des Landes Frankreichs schaffen wird", erklärte Mitsubishi-Chef Shunishi Miyanaga.

Anzeige

Bis Montag soll eine Entscheidung fallen, am Sonntag zuvor tagt der Siemens-Aufsichtsrat. Siemens hatte erst jüngst Geschäfte mit den Japanern gemacht und seine Sparte für Stahlwerksausrüstung mehrheitlich an Mitsubishi übertragen.

Der US-Konzern General Electric (GE) will für 12,35 Milliarden Euro die Energiesparte des französischen Unternehmens kaufen, das neben Turbinen auch Züge wie den Schnellzug TGV baut. Siemens bekundete nach Bekanntwerden der GE-Offerte ebenfalls Interesse an Alstom und prüft seit einigen Wochen ein eigenes Übernahme-Angebot.

reuters

Mehr zum Thema

Im Übernahmepoker zwischen Siemens und US-Konkurrent General Electric um die französische Alstom sichert sich die Regierung in Paris ein Zustimmungsrecht. Gespräche mit Siemens nennt Wirtschaftsminister Montebourg konstruktiv.

15.05.2014
Deutschland / Welt Hörgeräte-Sparte soll an die Börse - Siemens ordnet sich neu

Der größte Siemens-Umbau seit Jahren ist auf den Weg gebracht. Am Mittwoch will Konzernchef Kaeser die Pläne erläutern und sich den Fragen der Presse stellen. Nebenbei legt er auch noch Quartalszahlen vor.

07.05.2014

Ist das die Vorentscheidung im Übernahmepoker um den französischen Industriekonzern Alstom? US-Rivale General Electric bietet mehr als 12 Milliarden Euro für die Energietechnik der Franzosen.

30.04.2014
11.06.2014
Deutschland / Welt Hannover Rück übernimmt „Langlebigkeitsrisiko“ - Das Geschäft mit dem langen Leben
Albrecht Scheuermann 11.06.2014