Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Talfahrt bei Ausbildungsplätzen vorerst gestoppt
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Talfahrt bei Ausbildungsplätzen vorerst gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 05.08.2009
Die Talfahrt auf dem Lehrstellenmarkt  ist vorerst gestoppt.
Die Talfahrt auf dem Lehrstellenmarkt ist vorerst gestoppt. Quelle: Kris Finn (Archivbild)
Anzeige

Die DIHK machte eigene Aktionen zur Vermittlung von Ausbildungsplätzen für die Stabilisierung verantwortlich.

Zugleich erklärte DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann, bei der Vermittlung gebe es Grenzen, „wenn es an interessierten Bewerbern fehlt“. Er rief die Jugendlichen auf, sich auf die zehntausenden noch unbesetzten Lehrstellen zu bewerben. Immer mehr Lehrstellen bleiben unbesetzt, weil es in Deutschland durch die sinkenden Geburtenzahlen immer weniger Schulabgänger gibt. Zudem machen immer weniger Jugendliche einen Haupt- oder Realschulabschluss, sondern Abitur.

Der Verband erklärte zudem, rund 80 Prozent der 2200 Azubis aus insolventen Betrieben seien bereits an andere Unternehmen vermittelt worden. Auch die restlichen 20 Prozent hätten gute Vermittlungschancen.

afp