Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Wulff bezeichnet Missstand bei Ratingagenturen als „empörend“
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Wulff bezeichnet Missstand bei Ratingagenturen als „empörend“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 10.07.2011
Bundespräsident Christian Wulff. Quelle: dpa (Archivbild)
Anzeige
Berlin

Gerade bei den Ratingagenturen sei nach der Finanzkrise noch nichts passiert.

Er habe bisher nicht gelesen, dass eine Ratingagentur für irgendeine Fehleinschätzung in der Bewertung einer Firma oder einer Bank gehaftet habe. „Da gibt es einen offenkundigen Missstand, den ich als empörend empfinde“, sagte Wulff. „Viele Menschen in Europa empören sich zurecht über manche Akteure dort, deren Gehalt nicht im Verhältnis steht zu deren Leistung.“ Haftung und Verantwortung müssten miteinander ein Paar bilden.

Anzeige

Mit Blick auf die Griechenlandkrise sagte Wulff, es könne nicht akzeptiert werden, dass die, die viel Geld verdient haben, nicht angemessen an der Problembewältigung beteiligt würden. Wulff forderte, „den Primat der Politik zurückzuerobern“. Er wünsche sich, „dass die Politik den Rahmen setzt, in dem sich Dinge abspielen, und nicht Zügellosigkeiten und Grenzverletzungen in diesem Umfang zulässt wie zuletzt geschehen“.

Zu der Macht der Märkte sagte er: „Wir brauchen eine Restrukturierung der Bankenlandschaft, wir brauchen eine andere Struktur der Ratingagenturen und wir brauchen natürlich auch mehr Mechanismen, zu sanktionieren.“

dpa