Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 950 Millionen Euro für niedersächsische Firmen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen 950 Millionen Euro für niedersächsische Firmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 15.03.2010
Quelle: ap (Symbolbild)
Anzeige

Niedersächsische Unternehmen haben sich im vergangenen Jahr über Rekordfördergelder in Höhe von 950 Millionen Euro freuen dürfen. Insgesamt wurden im Zuge der Finanzkrise 4078 mittelständische Betriebe gefördert, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag mit. „Damit blicken wir auf das größte Fördervolumen überhaupt zurück“, sagte Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP). Tausende von Arbeitsplätzen hätten so gesichert werden können. „Außerdem sind 4890 Arbeitsplätze und 501 Ausbildungsplätze neu geschaffen worden“, betonte Bode. Für 2010 kündigte Bode deutlich weniger Finanzzuschüsse an.

lni

Mehr zum Thema

Nach dem schweren konjunkturellen Einbruch infolge der globalen Wirtschaftskrise zeichnet sich in Niedersachsen allmählich ein Aufschwung ab.

19.08.2009

Die Unternehmen in Niedersachsen sehen pessimistisch in die Zukunft. Der Konjunkturklimaindex sei im vierten Quartal 2008 um 24 Punkte zurückgegangen und erreiche nun einen Wert von 75 Punkten, teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Niedersachsen am Montag in Hannover mit.

26.01.2009

Die Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen sieht noch kein Ende der Wirtschaftskrise.

07.01.2010