Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Arbeitslosenzahl sinkt im November
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Arbeitslosenzahl sinkt im November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 27.11.2014
Weniger Arbeitslose hat die Bundesagentur für Arbeit im November verzeichnet.
Weniger Arbeitslose hat die Bundesagentur für Arbeit im November verzeichnet. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Nürnberg

Für die Nürnberger Behörde sind es bundesweit 89.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur am Donnerstag in Nürnberg mitteilte.

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sagte: "Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im November weiter zurückgegangen. Somit hat sich der Arbeitsmarkt trotz verhaltenen Wirtschaftswachstums günstig entwickelt." Ein Rückgang im November sei üblich, er sei in diesem Jahr aber stärker ausgefallen als im Vorjahr.

In Niedersachsen ist die Zahl der Arbeitslosen im November um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat auf 251.572 gesunken. Die Arbeitslosenquote lag damit wie im Vormonat bei 6,1 Prozent - aber noch unter dem Vorjahreswert von 6,2 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte. Schon im Oktober hatte sich die Lage auf dem niedersächsischen Arbeitsmarkt dank der Herbstbelebung positiv entwickelt. "Die Entwicklung im November bestätigt die bisherige Einschätzung der Regionaldirektion, dass es am Arbeitsmarkt keinerlei Anzeichen für eine konjunkturelle Eintrübung gibt", erklärte Behördenchef Klaus Stietenroth.

dpa

Andreas Schinkel 29.11.2014
Albrecht Scheuermann 23.11.2014
Niedersachsen IG Metall bemängelt Arbeitsbedingungen - Wind- und Solarindustrie bezahlt schlecht
23.11.2014