Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landesregierung will Sitech-Mitarbeitern helfen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen

Autositzhersteller Sitech in Hannover: Landesregierung will mit VW reden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.02.2020
Die Arbeitnehmervertreter Thadeus Mainka, Dirk Schulze, Rafael Fernandez Solana und Alexandros Barbas (v.l.) übergeben eine Unterschriftenliste an Wirtschaftsstaatssekretär Berend Lindner (Mitte). Quelle: IG Metall
Hannover

Die Beschäftigten des von der Schließung bedrohten Autositzherstellers Sitech in Hannover können auf die Hilfe der niedersächsischen Landesregier...

Volkswagen hat es derzeit schwer auf dem Weltmarkt, ganz besonders in China. Auf dem wichtigsten Markt brachen die Absätze zuletzt deutlich ein. Besser läuft es derweil für andere Marken des VW-Konzerns.

14.02.2020
Sparda-Banken Hannover und Berlin - Fusion von Sparda-Banken: Droht Stellenabbau in Hannover?

Der geplante Zusammenschluss der genossenschaftlichen Geldinstitute in Hannover und Berlin macht die Betriebsräte nervös. Sie fordern Standortgarantien und den Verzicht auf Stellenstreichungen in großem Stil. Der Vorstandschef der Sparda-Bank Hannover, André-Christian Rump, betont: „Betriebsbedingte Kündigungen wird es mit Sicherheit nicht geben.“

13.02.2020

Bei der Gilde-Brauerei in Hannover gibt es keine Anzeichen für ein Ende der Warnstreikwelle. Die Gewerkschaft will Verhandlungen über Tarifverträge erkämpfen, die Geschäftsführung sieht keine Vertrauensbasis dafür.

12.02.2020