Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Messeeröffnung mit 600 Ausstellern
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Messeeröffnung mit 600 Ausstellern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 08.10.2013
Auf der Biotechnica 2013 dreht sich seit Dienstag alles um die neueste Biotechnologie – wie hier auf einem Plakat der Firma SIGMA Life Science zu sehen ist. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Hannover

Auf dem Messegelände hat am Dienstag die Technologiemesse Biotechnica 2013 begonnen. Rund 600 Unternehmen aus 28 Ländern präsentieren dort bis zum 10. Oktober ihre Produkte und Dienstleistungen. Bei der Branchenschau stehen die jüngsten Trends beim Einsatz der Biotechnologie unter dem Stichwort „Bio-Ökonomie“ im Blickpunkt. Begleitet wird die Messe von zahlreichen Fachkongressen rund ums Thema. Die Bandbreite reicht von individueller Krebsbehandlung bis zum Einsatz von Enzymen in der Nahrungsmittelindustrie oder ressourcenschonender industrieller Produktion, die sich auf die Erkenntnisse der Biotechnologie stützt.

Am Vorabend hatte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) auf die Bedeutung moderner Schlüsseltechnologien für Europas weitere konjunkturelle Entwicklung hingewiesen. Die Biotechnologie biete Potenzial für die Bewältigung zahlreicher Herausforderungen in der Medizin, Nahrungsmittelindustrie und auch der Produktion. In Niedersachsen sind nach Angaben von Lies mehr als 200 Unternehmen mit rund 20.000 Mitarbeitern in Kernbereichen der Biotechnologie tätig.

Anzeige

dpa

Niedersachsen HAZ-Interview mit Walter Kleine - „Wir werden diese Phase durchstehen“
Albrecht Scheuermann 07.10.2013
04.10.2013
Niedersachsen Niedersächsische Wirtschaft - Keine Grenzen bei Werkverträgen
Dirk Schmaler 04.10.2013