Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Deutsche Messe übertrifft ihre Erwartungen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Deutsche Messe übertrifft ihre Erwartungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 16.11.2015
Von Jens Heitmann
Die Deutsche Messe AG hat sich zum Ziel gesetzt, von 2017 an dauerhaft profitabel zu sein. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Hannover

Die Deutsche Messe wird das laufende Geschäftsjahr besser abschließen als erwartet. Bei einem Umsatz von 335 Millionen Euro rechne man unter dem Strich mit einem Ergebnis von 7,6 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Montag in Hannover mit. Der Gewinn falle damit um die Hälfte höher aus als geplant. „Das Jahr 2015 belegt, dass die Deutsche Messe in allen Segmenten wächst“, erklärte Vorstandschef Wolfram von Fritsch.

Wegen des unterschiedlich gut gefüllten Messekalenders schneidet die Gesellschaft in ungeraden Jahren besser ab als in geraden. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, von 2017 an dauerhaft profitabel zu sein. Die anstehenden Investitionen - etwa in das Gelände - will die Messe dann aus den laufenden Einnahmen finanzieren. Nach dem Neubau der Halle 19/20 soll in zwei Jahren die Halle 22/23 ersetzt werden.

Anzeige

Zurzeit verhandelt das Unternehmen mit den Arbeitnehmervertretern über eine Senkung der Personalkosten. Das Management möchte unter anderem eine 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich einführen und Tariferhöhungen aussetzen. Die Gewerkschafter fordern eine Rückkehr zur 35-Stunden-Woche und einen langfristigen Schutz vor dem Abbau oder der Ausgliederung von Arbeitsplätzen. 

Albrecht Scheuermann 12.11.2015
Carola Böse-Fischer 11.11.2015