Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Entscheidend ist zwischen den Jahren
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Entscheidend ist zwischen den Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 15.12.2013
Am Sonnabend vor dem dritten Advent war Hannovers Innenstadt wieder gerammelt voll. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Tage direkt nach dem Fest werden für Niedersachsens Einzelhändler diesmal aller Voraussicht nach maßgeblich über den Erfolg ihrer Weihnachtsgeschäfte entscheiden. „Die umsatzstarken Tage nach Weihnachten bis in die ersten Januartage hinein werden immer wichtiger“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Niedersachsen-Bremen, Ullrich Thiemann, am Samstag. Ein Trend seien Bargeldgeschenke, die die Kunden dann zwischen den Jahren ausgeben, was die Kassen der Händler noch einmal so richtig klingeln lasse. Viele Menschen nutzten auch die Brückentage zum Jahresende, um sich beim Bummel in der Stadt noch etwas zu gönnen.

Nach Thiemanns Auskunft rechnen Niedersachsens Einzelhändler mit guten Geschäften am dritten Adventswochenende. „Wir sind ganz optimistisch. Das Wetter ist händlerfreundlich: nicht zu glatt und nicht zu kühl“, sagte er am Samstagmittag. Orkantief Xaver habe die Umsätze rund um den Nikolaustag zwar belastet, doch die Prognose für das diesjährige Jahresendgeschäft zwischen Harz und Küste stehe weiter: acht Milliarden Euro für die Monate November und Dezember. Das wäre ein kleines Plus gegenüber dem Vorjahr. „Noch sind wir da optimistisch, noch ist das durchaus möglich“, sagte Thiemann.

Wie in den Vorjahren sei das Weihnachtsgeschäft gerade für die Handelssegmente Spielwaren, Bücher, Parfümerie und Bekleidung die wichtigste Phase des ganzen Jahres und entscheide über Wohl und Wehe. So machen Spielwarenhändler fast 30 Prozent, Buchhändler rund ein Viertel ihres Umsatzes in den letzten beiden Monaten des Jahres.

dpa

Lars Ruzic 16.12.2013
Niedersachsen VGH zieht Bilanz - Ein verhageltes Jahr
Albrecht Scheuermann 15.12.2013
Niedersachsen Baut VW den Crafter in Polen? - „Entscheidung noch nicht gefallen“
11.12.2013