Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fehlende Netzanbindung behindert Offshore
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Fehlende Netzanbindung behindert Offshore
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 21.03.2012
„Insbesondere die Fragen der Haftungsrisiken beim Netzausbau müssen geklärt werden.“ Quelle: dpa
Anzeige
Bremen

Nach Experten-Schätzung beträgt der Investitionsbedarf für Offshore-Windenergie in Europa bis zum Jahr 2020 bis zu 100 Milliarden Euro. „Wir sehen, dass Banken und Investoren derzeit nur einige wenige Projekte finanzieren“, sagte Meyer. „Insbesondere die Fragen der Haftungsrisiken beim Netzausbau müssen geklärt werden.“

Bremens Bausenator Joachim Lohse (Grüne) forderte ein kreditfinanziertes Programm zur Netzanbindung. Der Bund müsse Haftungsrisiken übernehmen. Außerdem solle die Bundesnetzagentur anerkennen, dass Investitionen in den Netzanschluss in die Berechnung der Entgelte für die Netznutzung eingehen, teilte der Senator am Mittwoch in Bremen mit. Mit diesen Forderungen fahre er am Donnerstag zu einem Treffen mit den zuständigen Bundesministern nach Berlin. „Wir brauchen Rückenwind für die Offshore-Windenergie und müssen jetzt etwas tun, damit die großen Chancen der Windenergienutzung auf See auch genutzt werden.“

Anzeige

dpa

21.03.2012
Jens Heitmann 20.03.2012