Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Finanzämter haben steuersäumige Dirnen im Visier
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Finanzämter haben steuersäumige Dirnen im Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 02.06.2009
Beamte der Finanzämter überprüfen in den Rotlichbezirken rund um Oldenburg steuersäumige Prostituierte und Bordellbetreiber.
Beamte der Finanzämter überprüfen in den Rotlichbezirken rund um Oldenburg steuersäumige Prostituierte und Bordellbetreiber. Quelle: Peter Endig/ddp
Anzeige

Im Auftrag der Oberfinanzdirektion Hannover machen sich die Beamten regelmäßig selbst auf den Weg ins Rotlichtviertel, um die Betriebe zu überprüfen.

„Ihre Arbeit ist Teil eines zweijährigen Tests, mit dem Niedersachsen die Bereitschaft dieser Etablissements zum Zahlen von Steuern erhöhen will“, sagte Melchert Warnken, stellvertretender Leiter einer Task-Force, die von Oldenburg aus potenzielle Steuersünder in dem Milieu aufspürt. Zur Testregion gehören auch Delmenhorst, Cloppenburg, Vechta und Wilhelmshaven.

lni

Gabriele Schulte 01.06.2009
Carola Böse-Fischer 30.05.2009