Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Freie Fahrt für Wen und Merkel
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Freie Fahrt für Wen und Merkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 24.04.2012
Kolonne auf dem Weg nach Wolfsburg.
Kolonne auf dem Weg von Hannover nach Wolfsburg. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Anlass ist der Besuch des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao in Wolfsburg. Dort soll ein wichtiger Vertrag zwischen Volkswagen und China unterzeichnet werden. VW will in dem Land ein weiteres Werk bauen.

Die Autobahnen von Hannover nach Wolfsburg mussten für die Anreise der Delegation in Abschnitten immer wieder kurzfristig gesperrt werden. Rund 50 Beamte der Polizeidirektion Braunschweig mit den Dienststellen Peine, Braunschweig und Wolfsburg waren im Einsatz.

kas

Mehr zum Thema

Der Automarkt in China verlagert sich von der reichen Küste ins Hinterland. Auch die Kunden werden immer jünger. Die Volkswagengruppe will sich darauf einstellen und die Konkurrenz hinter sich lassen. Besonders Audi fährt in China allen davon.

22.04.2012

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Premier Wen Jiabao haben am Sonntag um 18 Uhr die Hannover Messe eröffnet. Das Reich der Mitte ist in diesem Jahr offizielles Partnerland der weltgrößten Industrieschau vom 23. bis 27. April.

Susanne Iden 25.04.2012
Niedersachsen Weltgrößte Industrieschau - Die Hannover Messe 2012 startet

Die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe zeigt vom 23. bis zum 27. April tausende Neuheiten aus den Schlüsselbranchen Maschinenbau und Elektrotechnik. Partnerland der Ausstellung ist in diesem Jahr China, das den bisher größten Auftritt seiner Wirtschaft bei einer ausländischen Messe organisiert.

22.04.2012
Susanne Iden 25.04.2012
Niedersachsen Weltgrößte Industrieschau - Die Hannover Messe 2012 startet
22.04.2012