Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hagel beschädigt Tausende Neuwagen bei VW
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Hagel beschädigt Tausende Neuwagen bei VW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.08.2013
Tausende Neuwagen wurden durch Beulen im Blech, zerkratzten Lack und zerstörte Scheiben beschädigt. Quelle: Hagemann (Symbolfoto)
Wolfsburg

Nach WAZ-Informationen wurden Tausende Neuwagen durch Beulen im Blech, zerkratzten Lack und zerstörte Scheiben beschädigt.

Zur genauen Zahl der beschädigten Neuwagen konnte VW gestern noch keine Angaben machen. „Wir verschaffen uns noch einen Überblick. Zahlreiche Fahrzeuge sind bedauerlicherweise in Mitleidenschaft gezogen worden", sagte ein VW-Sprecher. Nach WAZ-Informationen wurden allein auf einem großen Parkplatz hinter der Halle 54 etwa zwei Drittel der dort abgestellten Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen.

Rückblick: Ein Unwetter hat in der Region Hannover Ende Juli schwere Schäden angerichtet. Besonders schlimm betroffen waren Lehrte und Sehnde.

VW wird in den nächsten Tagen mehrere Tausend Neuwagen auf mögliche Beschädigungen untersuchen. „Wir prüfen jedes einzelne Fahrzeug. Nicht zuletzt deshalb wird es zu einigen Verzögerungen kommen, sowohl in der Autostadt als auch im Handel", sagte der Sprecher. Das Unternehmen werde die betroffenen Kunden kontaktieren.

Auch etliche Scheiben und Dächer auf dem Werksgelände wurden durch Hagel beschädigt. Erste Reparaturen sind angelaufen, aber das gesamte Ausmaß der Schäden wird noch geprüft.

htz

Mehr zum Thema

Eingedellte Autodächer, zersplitterte Windschutzscheiben, beschädigte Dächer – die Liste der Schäden nach dem Hagelsturm vom Wochenende ist lang. In jeden Fall lohnt es sich Reparaturen mit der Versicherung abzusprechen, oftmals zahlen diese bei Sturmschäden.

29.07.2013

Die Schäden gehen in die Millionen: Der heftige Hagelsturm, der am späten Sonnabendnachmittag über weite Teile der östlichen Region Hannover gezogen ist, hat Hunderte Häuser und vermutlich Tausende Autos beschädigt. Besonders schlimm sind die Schäden in Sehnde, Wassel, Lehrte und den östlichen Lehrter Ortsteilen.

29.07.2013
Aus der Stadt Hagelkörner zerschlagen Scheiben und Dächer - „Ich bekam richtig Panik“

Im Sehnder Ortsteil Klein Bolzum hat das Unwetter am Sonnabend besonders stark gewütet. Bei manchen Häusern sind fast alle Dachziegel zerstört worden.

31.07.2013

Klein, aber oho: Wolfsburg, Sitz des VW-Konzerns, hat unter den Städten hierzulande die größte Wirtschaftskraft pro Kopf. Eine Studie zeigt, dass nicht nur die bekannten Metropolen Zugkraft haben.

29.07.2013
Niedersachsen Luftftlotte wird umgebaut - TuiFly will Sprit sparen

Europas größter Reisekonzern Tui setzt auf Spritsparen und baut daher die Aerodynamik seiner Luftflotte um. Die Tui-Tochter Tui Travel plc kündigte am Montag die Umrüstung aller Verkehrsjets vom Typ Boeing 737-800 mit neuartigen Flügelspitzen an.

29.07.2013
Niedersachsen Großauftrag verschwiegen - Neuer Ärger für Höft & Wessel

Dem IT-Spezialisten Höft & Wessel aus Hannover droht Ärger mit seinen Aktionären und der Finanzaufsicht BaFin. Das Unternehmen hat im Juni einen millionenschweren Großauftrag der Berliner Verkehrsbetriebe erhalten, darüber aber nicht per Ad-hoc-Mitteilung informiert.

Jens Heitmann 28.07.2013