Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hannover Messe will im Ausland expandieren
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Hannover Messe will im Ausland expandieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 06.09.2010
Die Messegesellschaft hat in den vergangen Jahren ihr Auslandsgeschäft erweitert. Dies soll fortgeführt werden.
Die Messegesellschaft hat in den vergangen Jahren ihr Auslandsgeschäft erweitert. Dies soll fortgeführt werden. Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

Die Deutsche Messe in Hannover will ihr Auslandsgeschäft weiter ausbauen. Dazu erhält die für diesen Bereich verantwortliche Tochtergesellschaft Hannover Messe International den neuen Geschäftsführer Wolfgang Pech, bisher Chef der Hannover Messe. „Insbesondere mit den Fachmessen der Hannover Messe haben wir hervorragende Voraussetzungen für eine weitere Expansion im Ausland. Diese Chancen müssen wir künftig noch entschlossener und schneller für uns nutzen“, sagte Auslandsvorstand Andreas Gruchow.

Die Messegesellschaft hatte bereits in den vergangen Jahren ihr Auslandsgeschäft erweitert. In diesem Jahr gibt es 40 Fachmessen, die im Ausland organisiert werden. Die Strategie stützt sich vor allem auf die sogenannten BRIC-Staaten - Brasilien, Russland, Indien und China. Aber auch in Vietnam, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Türkei und Australien werden Messen veranstaltet.

dpa

Jens Heitmann 05.09.2010
Niedersachsen „Ich konnte es zuerst nicht fassen“ - Freude in Hannover über Rettung von Karstadt
Stefanie Kaune 04.09.2010