Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nord/LB im ersten Quartal mit Verlust
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen

Hannover: Nord/LB mit Millionenverlust im ersten Quartal

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 27.05.2021
Der Personalabbau läuft: Die Nord/LB will die Zahl ihrer Beschäftigten bis 2023 auf 2800 verringern. Im Vorjahr waren es noch 4850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Der Personalabbau läuft: Die Nord/LB will die Zahl ihrer Beschäftigten bis 2023 auf 2800 verringern. Im Vorjahr waren es noch 4850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Quelle: Frank Wilde (Archiv)
Hannover

Die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) hat im ersten Quartal dieses Jahres abermals rote Zahlen geschrieben. Der Verlust vor Steuern lag bei 48 Million...