Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wertgarantie will E-Scooter versichern
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Wertgarantie will E-Scooter versichern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 12.04.2019
Zentrale der Wertgarantie-Versicherung in Hannover: Starkes Wachstum im Jahr 2018 Quelle: Samantha Franson
Hannover

 Die hannoversche Wertgarantie-Gruppe will künftig auch E-Scooter versichern. „Das ist eine Riesenchance für uns, weil wir schon seit 20 Jahren Versicherungen für Fahrräder anbieten“, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Patrick Döring am Dienstag in Hannover. Man entwickle die neuen Lösungen zurzeit und werde im Laufe des Jahres mit dem Vertrieb beginnen.

Elektrische Tretroller – meist E-Scooter genannt – sollen in diesem Frühjahr in Deutschland für Geh- und Radwege freigegeben werden. Wer mit ihnen fahren will, braucht für sie allerdings eine spezielle Haftpflichtversicherung. Rechtlich gesehen handele es sich bei E-Scootern um Kraftfahrzeuge, nicht um Fahrräder, erklärte Döring.

Wertgarantie ist ein Spezialversicherer: Die Unternehmensgruppe bietet in Deutschland und in mehreren europäischen Ländern zum Beispiel Policen für Smartphones, Haushaltsgeräte und E-Bikes. Die Tochtermarke Agila ist einer der größten Tierkrankenversicherer für Hunde und Katzen.

Kundenzahl um 13 Prozent gestiegen

Die Gruppe ist im vergangenen Jahr erneut stark gewachsen. „Auch 2018 war das bisher erfolgreichste Jahr in unserer Geschichte“, sagte der Vorstandsvorsitzende Thomas Schröder. Alle Geschäftsfelder hätten sich positiv entwickelt. Insgesamt stieg die Zahl der Kunden um 13 Prozent auf mehr als 6,2 Millionen, die Beitragseinnahmen kletterten um 12 Prozent auf 277 Millionen Euro. Der Gewinn verbesserte sich um 2,2 Millionen Euro auf 16,4 Millionen.

Die Zahl der Mitarbeiter stieg um rund 50 auf 780. „Wir wären gerne noch stärker gewachsen“, sagte Schröder. Doch vor allem Software-Entwickler seien zurzeit schwer zu finden.

Von Christian Wölbert

Der Automarkt in der Volksrepublik schwächelt weiter. Betroffen davon ist auch die Kernmarke VW: Der Absatz ist zuletzt deutlich gesunken.

09.04.2019
Niedersachsen Kommentar zum Ölpreis - Mit Nopec gegen die Opec?

Donald Trump fordert eine Ausweitung der Fördermenge und droht mit Klagen gegen das Kartell. Die Opec kann darauf gelassen reagieren, weil sie am längeren Hebel sitzt, meint unser Kommentator.

08.04.2019

Fast 2500 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe aus Hannover sind nun auf Insolvenzgeld angewiesen. Der vorläufige Insolvenzverwalter sieht jedoch gute Chancen für eine Sanierung.

11.04.2019