Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Krise lässt Porsche-Absatz einbrechen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Krise lässt Porsche-Absatz einbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 19.06.2009
Der Porsche-Absatz ging den Angaben zufolge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 27,6 Prozent auf 53 635 Fahrzeuge zurück.
Der Porsche-Absatz ging den Angaben zufolge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 27,6 Prozent auf 53 635 Fahrzeuge zurück. Quelle: Sascha Schuermann/ddp
Anzeige

Das teilte die Stuttgarter Porsche Holding SE am Mittwoch bei der Bekanntgabe der Neun-Monatszahlen mit.

Die Zwischenmitteilung für den Zeitraum vom 1. August 2008 bis 30. April 2009 umfasst die beiden Teilkonzerne Porsche und Volkswagen. Porsche hält 51 Prozent an dem Wolfsburger Konzern. Für VW flossen die Zahlen des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres 2009 in den Zwischenbericht ein. Der größte europäische Autohersteller hatte seine Zahlen im April vorgelegt. Danach sanken die Erlöse von 27 Milliarden Euro im Vorjahr auf knapp 24 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis fiel von 1,3 Milliarden auf 0,3 Milliarden Euro und der Gewinn sackte von 929 Millionen auf 243 Millionen Euro ab.

Der Porsche-Absatz ging den Angaben zufolge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 27,6 Prozent auf 53.635 Fahrzeuge zurück. Der Umsatz habe um 15 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro abgenommen. In Deutschland sei der Porsche-Absatz um 18,7 Prozent auf 7685 Fahrzeuge gesunken, in Nordamerika habe der Rückgang mit 17.597 verkauften Fahrzeugen 30,1 Prozent betragen.

Das operative Ergebnis des Porsche-Konzerns ohne Berücksichtigung des Volkswagen-Teilkonzerns habe in den ersten neun Monaten unter dem Vorjahresniveau gelegen, hieß es weiter. Nach wie vor sei jedoch eine hohe Umsatzrendite erzielt worden. Das nicht dem operativen Bereich zugeordnete Ergebnis aus Optionsgeschäften mit VW-Aktien sei deutlich angestiegen. Belastend hätten sich unter anderem gestiegene Refinanzierungskosten ausgewirkt.

ddp